Geschichten und Hintergrundberichte aus unserer Werkstatt

Dachbodenfund  |  Revision des Revox Vollverstärkers B-251  |  Revision des Braun Atelier R-4

harman/kardon Service


 Bitte beachten Sie zu diesem Thema auch unser Angebot unter Services: harman/kardon 


harman/kardon Service

1. Die Vorgeschichte
2. Option I: Die Basis-Revision
3. Option II: Die Line-Optimierung
4. Option III: Die Phono- & Line-Optimierung
5. Service-Preisliste
6. Versand-Wege


1. Vorgeschichte

Bis in die 90er Jahre hinein galt im HiFi-Bereich die Regel: Das Neue ist der Feind des Alten. Jedes neue Audio-Gerät, das von der Industrie damals vorgestellt wurde, machte seinem Vorgänger-Modell Konkurrenz.

Nur ein Beispiel: Der harman/kardon-Verstärker PM-665 wurde von einem besser klingenden PM-665vxi abgelöst, danach kam der noch kräftiger zupackende und gleichzeitig feiner zeichnende HK-6800. Und so weiter. Und immer so ... - Irrtum, es ging nicht so weiter.

Spätestens seit der Jahrtausendwende beobachten wir HiFi-ZEILE Techniker eine Entwicklung, die ihren Höhepunkt noch nicht erreicht hat. Einst kamen Väter zu uns mit einem HiFi-Gerät aus ihrer Studentenzeit und gaben uns den Auftrag: "Checken Sie diesen Verstärker mal durch. Den will ich meinem Sohn geben. Für mich selbst habe ich das neueste Modell vom gleichen Hersteller gekauft, weil ich mit dieser Marke immer zufrieden war."

Heute ist es umgekehrt: "Ich habe mir ein neues Gerät gekauft, aber das habe ich sofort meinem Sohn geschenkt für seine Studentenbude. Denn diese neuen Geräte klingen überhaupt nicht mehr so musikalisch wie die HiFi-Klassiker. Ich will wieder meinen guten alten harman/kardon hören. Aber manchmal fällt bei diesem 20 Jahre alten Verstärker der rechte Kanal aus ..."

Die weiteren typischen Schwachstellen, die wir HiFi-ZEILE Techniker seit 1995 aus unserem Werkstattalltag kennen:
  • Tone-Taste funktioniert nicht mehr
  • Input-Schalter "krachen"
  • Balance-Regler "kracht" beim Betätigen
  • Lautstärke-Regler setzt aus
Die für eine Reparatur notwendigen Einzelteile stehen auch den harman/kardon-Vertragshändlern nicht mehr zur Verfügung. Viele unserer Kunden haben von anderen Service-Technikern zu hören bekommen: "Service-End - das Gerät kann nur noch eingeschränkt repariert werden." Oder der Service-Mann empfiehlt "Kontakt-Spray - davon gehen die Kanal-Ausfälle und das Kratzen wieder weg" - für die Zuverlässigkeit und Unschädlichkeit dieser Maßnahme mag er aber nicht garantieren.

Wir HiFi-ZEILE Techniker wollen keine Kompromisse eingehen oder fragwürdige Reparaturen ausführen. Daher haben wir spezielle Reparatur- und Reinigungs-Verfahren entwickelt - wobei wir für jeden einzelnen Reparatur-Schritt ausgewählt haben, ob wir die optimierten Werkzeuge von heute oder die altbewährten verwenden.

Neu entwickelt ist zum Beispiel dieses von uns verwendete Verfahren:
  • Für Regler wenden wir ein Ultraschall-Reinigungsbad an mit speziell für diesen Zweck abgestimmten chemischen Substanzen.
Seit Jahrzehnten bewährt - aber wegen des Zeitaufwands nur noch selten von Audio-Technikern angewandt - sind diese Methoden:
  • Wir zerlegen Schalter in ihre Bestandteile, polieren die Kontakte auf und versiegeln diese nach der Reinigung wieder, um ein erneutes Oxidieren zu verhindern.
  • Wir löten konsequent alle "kalten" Lötstellen nach.
  • Wir reinigen die Platinen von Staub und Löt-Rückständen
Diese und noch einige andere Arbeitsschritte nehmen ein bis drei Tage je nach Gerät in Anspruch - wobei der Probe-Endlauf (bis zu 24 Stunden in unserer Werkstatt unter Beobachtung) noch nicht mitgezählt ist.

Lohnt sich dieser Aufwand?
Oh ja - und zwar heute mehr denn je. Denn harman/kardon hatte in den 80er und 90er Jahren HiFi-Klassiker gebaut, die zu einem moderaten Preis gleichberechtigt neben solchen kultigen Nobel-Marken wie McIntosh, Luxman oder Accuphase bestehen konnten. Die Vollverstärker-Modelle PM-655 und PM- 665 - und später vor allem deren PM-655vxi und PM-665vxi-Versionen - überzeugen heute mehr denn je dank ihrer hohen Stromstabilität (HCC) durch detailgetreue Musikalität und exzellente Dynamik-Leistung.

Aber auch solche Kraft-Riesen wie die "Harmänner" zeigen nach mehr als 20 Jahren ihre Schwächen. Solche Schwachstellen sind zum Beispiel die oberen Klangregel- und Funktions-Tasten; sie werden von HiFi-Liebhabern zwar kaum genutzt, aber genau dort nagt der Zahn der Zeit zuerst. Erfahrene Musikfreunde nehmen diese Warnzeichen sehr ernst:
  • Die Oxidation dieser Tasten verschlechtert den Klang und erhöht den Klirrfaktor (THD).
  • Der linke und/oder rechte Stereo-Kanal fällt aus.
  • Es kracht und knistert in den Boxen.
Auch die Funktionsschalter "Input Select", Balance-Regler und Lötstellen müssen nach all den Jahren aufgearbeitet werden. Aber die für eine Reparatur benötigten Tasten und andere harman/kardon-Ersatzteile werden vom Hersteller nicht mehr geliefert.

Vorsicht - Kontaktspray!
In dieser Situation greifen Bastler und sogar viele Service-Techniker gerne zu so genannten "Kontakt-Sprays". Aber erstens lindern derartige Mittel nur vorübergehend die Symptome (Krachen und Knistern), ohne die Ursachen zu beseitigen. Zweitens schädigen sie wesentliche Bauteile Ihres wertvollen HiFi-Klassikers.
Lesen Sie dazu auch unseren Ratgeber: Kontaktsprays und ihre Folgen.

Und jetzt die gute Nachricht:
2002 haben wir in Japan ein wesentliches Ersatzteil entdeckt für die Generalüberholung (wir HiFi-ZEILE Techniker nennen es gerne so wie unsere Schweizer Kunden "Revision") oder für die Reparatur von klassischen harman/kardon-Verstärkern. Seitdem fertigt die in HiFi-Kreisen weltweit als führend geltende Firma ALPS für uns jene Taster, ohne die ein harman/kardon-Klassiker nur noch die Hälfte wert ist.

Deshalb können wir HiFi-ZEILE Techniker in unserer Werkstatt einen harman/kardon-Verstärker ohne jegliche Kompromisse komplett aufarbeiten. Zahlreiche Kunden haben uns inzwischen bestätigt: Die unnachahmliche Klang-Persönlichkeit ihres Audio-Klassikers kommt nach einer Reparatur oder Revision bei der HiFi-ZEILE noch unbeschwerter und prägnanter zur Geltung.



Nun zu unserem Angebot:


2. Option I: Die Basis-Revision

Zur Erinnerung: Auch jene Schalter und Regler, die nicht oder nur sehr selten benutzt werden, unterliegen einem natürlichen Verschleiß. Deshalb erneuern wir HiFi-ZEILE Techniker bei jeder Revision komplett die oberen Druckschalter.

Die Funktions-Drehschalter, mit denen Sie die Quelle (CD, Radio, Phono, Tape) anwählen, oxidieren in ihrem Inneren - mit den Folgen: Kanalausfälle, Lautstärkeunterschiede zwischen den beiden Stereokanälen, Kratzen und andere Klangbeeinträchtigungen. Deshalb zerlegen wir HiFi-ZEILE Techniker diese Schalter, polieren alle mechanischen Teile (Kontaktzungen, Schieber), reinigen sie im Ultraschallbad und benetzen sie mit einem speziellen Antioxidationsmittel.

Diese Tätigkeit erfordert vom Audio-Techniker die ruhige Hand eines Uhrmachers, keines der empfindlichen Kleinstteile darf herunter fallen oder verbogen werden. Aber der Aufwand lohnt sich. Denn all diese Zeit und Sorgfalt erfordernde Arbeit schenkt dem Besitzer eines harman/kardon-Klassikers für die kommenden Jahre ungetrübten Musikgenuss.

Die Fotos zeigen links den Originalzustand eines geöffneten "gealterten" Schalters, rechts den Schalter nach einer gründlichen Reinigung durch einen HiFi-ZEILE Techniker.

Sämtliche Regler wie Lautstärke-, Balance- und Klangregler verschleißen nicht durch mechanische Beanspruchung, sondern sie oxidieren an ihren Oberflächen im Inneren aufgrund von Sauerstoff-Einwirkung. Diese empfindlichen Bauteile werden in der HiFi-ZEILE Werkstatt ebenfalls mit einem Spezial-Reinigungsmittel behandelt und wieder versiegelt. Man hört es: Die Musik klingt wieder frei von Knistern und Knacken. Und alle Regler lassen sich ohne störende Nebengeräusche bedienen - was auch die Lebensdauer der Lautsprecher erhöht.

Auf dem Phonoboard befinden sich viele "kalte" Lötstellen, die sorgfältig nachgelötet werden müssen. Außerdem erneuern wir HiFi-ZEILE Techniker zu ihrer Sicherheit vorbeugend jene Elkos, deren Messwerte von den Hersteller-Vorgaben abweichen und deshalb ihre Aufgaben nicht mehr optimal erfüllen.

Auch beim Klangregel - und Vorstufenboard werden - wie beim Phonoboard beschrieben - alle Lötstellen überarbeitet und einzelne Kondensatoren (Elkos) erneuert. Weil dieses Board für eine gleichmäßige Betriebsspannung verantwortlich ist, ist das Überprüfen und Austauschen einiger Elkos hier besonders wichtig, denn sie unterliegen einem höheren Verschleiß und weisen schon erhebliche Abweichungen von den vorgegebenen Werten auf.

Bei der Endstufe nehmen wir HiFi-ZEILE Techniker besonders umfangreiche Lötarbeiten vor. Außerdem ersetzen wir die Trimm-Potentiometer durch staubdicht gekapselte neue Bauteile. Besonders beanspruchte Elkos werden hier ebenfalls geprüft und - falls notwendig - erneuert, außerdem gleichen wir HiFi-ZEILE Techniker die Arbeitspunkte neu ab.

Zum Abschluss unserer Arbeit reinigen wir HIFI-ZEILE Techniker alle Platinen von den verbleibenden Lötrückständen mit einem speziellen Reinigungsmittel. Nach dem Trocknen untersuchen wir die Platinen noch einmal unter der Lupe auf Rückstände und reinigen diese bei Bedarf nach. Selbstverständlich wird Ihr Gerät innen auch vollkommen von Staub gereinigt.



Neben dieser Basis-Revision bieten wir HiFi-ZEILE Techniker Ihnen die zwei folgenden weiteren Optionen an.


3. Option II: Die Line-Optimierung

Die Ansprüche der Musikliebhaber sind im Digital-Zeitalter gestiegen. Das gilt vor allem für jene Quellen, die über Hochpegel-Eingänge (CD / Line / Aux / Tape) in einen Verstärker eingespeist werden. Mit aktuellen Elektronik-Bauteilen können wir HiFi-ZEILE Techniker Ihren Wunsch nach größtmöglicher Klangqualität erfüllen - und zwar mit sorgfältig ausgewählten Produkten, die nicht für Massenkonsum-Geräte verwendet werden.

Deshalb verwenden wir HiFi-ZEILE Techniker für jede Line-Optimierung nur solche Bauteile, die bekannt sind für ihre Langlebigkeit - eine Tugend, die bei den Audio-Klassikern der 80er und 90er Jahre noch selbstverständlich war. Mit unseren heutigen technischen Möglichkeiten können wir diese guten Eigenschaften unterstützen und sogar noch verbessern.

Bevor wir diese hochwertigen Elemente verbauen, führen wir erst einmal sämtliche Arbeiten der zuvor beschriebenen Basis-Revision durch. Anschließend tauschen wir sämtliche Elkos in den einzelnen Stufen der Signalübertragung und Abpufferung der Spannungsversorgung gegen langlebige Panasonic 105°-Typen aus. Der Gebrauchs- und Wiederverkaufswert Ihres Audio-Klassikers bleibt dabei unangetastet, denn die Architektur der Schaltung wird nicht verändert.

Fazit:
Bei einer Revision mit zusätzlicher Line-Optimierung bleibt die Klangcharakteristik eines Geräts erhalten, aber die Feinauflösung und der Detailreichtum gewinnen hörbar dazu - was uns bereits viele unserer Kunden bestätigt haben. Die HiFi-ZEILE gibt Ihnen auf das gesamte optimierte Gerät eine Gewährleistung von 36 Monaten.




4. Option III: Die Phono- & Line-Optimierung

Erfahrene Musikliebhaber schätzen an einem Audio-Klassiker vor allem die Phonoqualitäten. Weil auch hier die Ansprüche gestiegen sind und die technische Entwicklung nicht stillgestanden hat, bietet Ihnen die HiFi-ZEILE auf Wunsch eine zusätzliche Optimierung des Phonoboards an. Für diese dritte Option führen wir HiFi-ZEILE Techniker erst einmal sämtliche Arbeiten aus, wie sie in unserer zweiten Option aufgelistet sind.

Zur Optimierung der MM- und MC-Qualitäten eines Verstärker-Klassikers ersetzen wir anschließend die im Signalweg liegenden "Koppel-Elkos" durch bipolare Panasonic Elkos, die parallel dazu noch mit einem MKS-Kondensator unterstützt werden. Damit "beschleunigen" wir die Übertragung des Phono-Signals.

Diese Bypass-Lösung ist für ihre hervorragenden Klangeigenschaften bekannt und wird deshalb auch von namhaften Phonoboard-Modifizierern angewendet.

Fazit:
Wir HiFi-ZEILE Techniker empfehlen Ihnen diese dritte Option als eine Komplettlösung, die Ihnen langfristig den höchsten Musikgenuss bietet. Ihr Gerät ist damit von vertrauenswürdigen Technikern generalüberholt und zudem kompromisslos im Line- und im Phono-Bereich optimiert. Für Vinyl-Liebhaber gibt es zu dieser Option keine Alternative. Wir HiFi-ZEILE Techniker geben Ihnen auch bei dieser Revision 36 Monate Gewährleistung auf das gesamte Gerät.

Jeder Musikliebhaber versteht, warum wir folgende Vorbedingungen für die Durchführung einer HiFi-ZEILE-Revision stellen müssen:
  • Die Endstufen funktionieren noch.
  • Kein Kurzschluß in den Endstufen-Transistoren.
  • Ihr Gerät ist nicht "verbastelt".
Übrigens:
Die Fachzeitschrift AUDIO, Ausgabe 5/07, stellt unser HiFi-ZEILE Team in dem Beitrag "Alte Helden" (S.64/65) ausdrücklich als kompetenten Spezialisten für harman/kardon-Klassiker vor. Lesen Sie dazu auch unseren Ratgeber HiFi-Klassiker "Was ist eigentlich eine Reparatur?"




5. Unsere Service-Preisliste für harman/kardon-Klassiker:

Modell Kommentar Basis
Revision ¹)
Line
Optimierung ¹)
Phono + Line
Optimierung ¹)
PM-655Der Klassiker seit 1984€ 295,- € 365,-€ 395,-
PM-645Auf vielfachen Kundenwunsch€ 255,-  
PM-665Der größere Bruder des PM-655€ 765,-€ 855,-€ 885,-
 
PM-645vxiAuf vielfachen Kundenwunsch€ 245,-  
PM-650vxi € 265,-€ 365,-€ 395,-
PM-655vxiNachfolger des PM-655€ 325,-€ 395,-€ 425,-
PM-665vxiNachfolger des PM-665€ 765,-€ 855,-€ 885,-
 
HK-6100Der Einsteiger aus den 90ern€ 195,-  
HK-6200 € 195,-  
HK-6300 € 195,-  
HK-6500Nachfolger des PM-655vxi€ 265,-€ 365,-€ 395,-
HK-6600 € 295,-€ 365,-€ 395,-
 
HK-1200Der kleine Purist€ 195,-€ 295,- 
HK-1400Der große Purist€ 195,-€ 295,- 
 
HK-6800auf Anfrage   
HK-6900auf Anfrage   
 
HK-6150 € 195,-  
HK-6250 € 195,-  
HK-6350RMit Fernbedienung€ 295,- € 395,-
HK-6550Nachfolger des HK-6500€ 265,-€ 365,-€ 395,-
HK-6650RNachfolger des HK-6600€ 325,-€ 395,-€ 425,-
HK-6850Nachfolger des HK-6800Preise auf Anfrage
HK-6950RNachfolger des HK-6900Preise auf Anfrage
 
HK-680Incl. neuer Netzteil-Elkos€ 245,-€ 345,- 
 
HK-825Vorverstärker aus den 80ern  € 685,-
HK-870Endstufe aus den 80ern€ 285,-€ 385,- 
 
AP-2500Vorverstärker aus den 90ern€ 295,- € 485,-
PA-2200Endstufe aus den 90ern€ 245,-€ 325,- 
PA-2400Endstufe aus den 90ern€ 595,-€ 685,- 
¹) Alle Preise inkl. 19% MwSt.- zuzüglich Versandkosten


Sie besitzen keinen harman/kardon-Verstärker?
Kein Problem! Wir haben immer einige "harmäner" auf Lager. Alle sind selbstverständlich aufgearbeitet und genießen die HiFi-ZEILE Gewährleistung.

Besuchen Sie einfach mal unseren ebay shop. Sollten Sie dort nicht fündig werden, rufen Sie mich bitte an. In unserer "Schatzkammer" lagern zahlreiche Audio-Klassiker, die einem Musikliebhaber noch lange große Freude bereiten können.

Erfahrene Sammler von Audio-Klassikern wissen: Bei der HiFi-ZEILE hat der Käufer eines Audio-Klassikers die Sicherheit, dass er keinen Elektronikmüll kauft. Einige unserer Kunden kennen die weniger vertrauenswürdigen Quellen aus eigener bitterer Erfahrung, denn oft genug landen vermeintliche "Schnäppchen" nach wenigen Tagen in unserer HiFi-ZEILE Werkstatt.




6. Der Weg zu uns - Sie haben drei Möglichkeiten:

1. Sie bringen - natürlich nach Terminvereinbarung - in den Sommermonaten Ihr Gerät persönlich in unserer HiFi-ZEILE Werkstatt vorbei und gönnen sich anschließend einen Kurzurlaub in Worpswede. Am nächsten Tag können Sie abends Ihr Gerät wieder in Empfang nehmen und es in unserem Teststudio probehören.

2. Wir senden Ihnen eine DHL Paketmarke zu. Sie verpacken Ihr Gerät transportsicher, kleben das Ticket auf den Karton und bringen es zur Post (DHL). Die Gebühren haben wir schon im Voraus bezahlt. Auf dem gleichen Weg geht das Paket wieder zurück. Die Versandkosten betragen für beide Wege insgesamt 23,80 €.

3. Sie haben keinen brauchbaren Karton? Wir senden Ihnen einen Versandkarton und eine DHL Paketmarke zu. Sie packen Ihr Gerät ein, kleben das mitgelieferte Ticket auf den Karton und bringen es zur Post (DHL). Die Gebühren haben wir schon im Voraus bezahlt. Auf dem gleichen Weg geht es dann auch wieder zurück. Die Versandkosten betragen für diese drei Wege insgesamt 32,70 €.

Lesen Sie dazu auch unseren Ratgeber Transport-Sicherheit für HiFi-Klassiker

Haben Sie noch Fragen?
Dann rufen Sie einfach werktags ab 11:00 Uhr an: +49 (0) 4792 - 98 79 444, am Telefon meldet sich Pierre Wittig. Mehr über uns finden Sie im Internet auf verschiedenen Foren.
Suchen Sie bei Google einfach mal danach.

Übrigens:
Teile unserer Beschreibungen werden Sie u.U. bei anderen Anbietern wiederfinden. Dieses Kopieren unserer Texte betrachten wir HiFi-ZEILE Techniker als Kompliment. Aber viele zufriedene Kunden haben uns bestätigt, dass die Qualität unserer Werkstattarbeit nicht kopiert werden konnte.

Pierre Wittig
- Audio-Klassik Techniker -


Alle Rechte an Bildern und Texten liegen bei der HiFi-ZEILE. Veröffentlichung jeglicher Art untersagt, bzw. nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Änderungen am Angebot bleiben uns vorbehalten. Wir beziehen uns auf die Daten von harman/kardon. harman/kardon ist eine geschüzte Marke. Daher übernehmen wir keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Eigenschaften. Die Verantwortung hierfür liegt bei harman/kardon.
Worpswede, im Dezember 2009



In unserer harman/kardon Story haben wir für Sie zu folgenden Stichworten berichtet:
PM655, PM645, PM665 , PM645vxi, PM650vxi, PM655vxi, PM665vxi, HK6100, HK6200, HK6300, HK6500, HK6600, HK1200, HK1400, HK6800, HK6800, HK6900, HK6150, HK6250, HK6350R, HK6550, HK6650R, HK6850, HK6950R, HK680, HK825, HK870, AP2500, PA2200, PA2400
   HiFi-ZEILE · Hinterm Berg 16 · 27726 Worpswede (bei Bremen) · Telefon +49 (0)4792 - 9879444