Ratgeber aus unserer Werkstatt, Tipps und Tricks

Kontaktsprays und ihre Folgen  |  Transport-Sicherheit für HiFi-Klassiker  |  Kommt DAB oder bleibt UKW?

Was ist eigentlich eine Reparatur?  |  Hörtest: Accuphase revidiert / unrevidiert

Revox B251 Netzspannung 220V auf 240V  |  Revox B250 Netzspannung 220V auf 240V

HiFi-Klassiker defekt! Was nun?  |  Klangliche Unterschiede - Wir hören und zweifeln




Was ist eigentlich eine Reparatur?

Reparatur, Revision oder Modifikation

Was ist der Unterschied zwischen einer Reparatur und einer Revision? Welche Modifikationen können oder sollten Sie an einem CD-Player, Tuner oder Verstärker vornehmen lassen? Welche Tuning-Maßnahmen bewirken eine Aufwertung von Tonband-Maschinen und anderen Hifi-Klassikern? Auf diese Fragen haben wir Mitarbeiter der HiFi-ZEILE, dem Spezialisten für Klassik-Audio-Equipment, uns seit 1995 spezialisiert.

Reparatur
Wenn Sie uns einen Reparatur-Auftrag erteilen, ersetzen wir die defekten Bauteile - und zwar nur diese! – durch neue gleichwertige. Fertig. Das Gerät funktioniert anschließend wieder absolut zufrieden stellend. Nach einer Reparatur erhalten Sie auf die ausgeführten Arbeiten sowie die erneuerten Bauteile zwölf Monate Gewährleistung. Verschleißteile (z.B. Motoren, Riemen, Regler, Laser) sind hiervon ausgenommen.

Revision (Generalüberholung)
Die Generalüberholung - wir nennen es gerne wie unsere Kunden aus der Schweiz eine "Revision" - ist wesentlich umfangreicher und für Geräte ab einem Alter von 15 Jahren zu empfehlen. Eine Revision stellt eine Investition in den langfristigen Wert ihres Gerätes dar und zahlt sich bei einem späteren Verkauf wohltuend aus.

Bei einer Revision haben Sie die Sicherheit, dass wir:
  • das komplette Gerät auf verschlissene Bauteile überprüfen und diese ersetzen
  • die Lötstellen kontrollieren und falls notwendig überarbeiten
  • sämtlicher Baugruppen im Inneren Ihres Gerätes reinigen
  • sämtliche mechanische Teile (z.B. Schalter und Regler) überarbeiten
  • Riemen und Gummirollen - z.B. Andruckrollen bei Tapes – ersetzen
  • Leuchtmittel (Lampen) ersetzen
  • alle Geräte-spezifischen Parameter (z.B. Leistung, Gleichlauf, Klirrfaktoren, Frequenzgang) überprüfen
Bei einer Revision tauschen wir nicht nur die defekten Komponenten aus. Wir erneuern auch jene Bauteile bzw. Baugruppen, von denen wir aus Erfahrung wissen, dass diese einen erhöhten Störfaktor darstellen – z.B. Elektrolyte-Kondensatoren. Eine von uns durchgeführte Revision bewahrt all jene klanglichen Qualitäten, die Sie an Ihrem Hifi-Gerät seit Jahren schätzen.

Oft stellen unsere Kunden nach einer Revision aber erfreut fest, wie sehr sich die Klang-Eigenschaften ihres liebgewordenen Geräts im Laufe der Zeit verschlechtert hatten ... und plötzlich scheint ein Schleier wie weggezogen zu sein, neue Klang-Dimensionen eröffnen sich dem Hörer. Damit wertet unsere Revision Ihren klassischen CD-Player, Tuner oder Verstärker auf zu einem Top-Gerät der nächst höheren Kategorie, womit es vielen teureren Hifi-Modellen – neuen wie alten – oft überlegen ist.

Wir werden übrigens oft gefragt: Warum investieren die HiFi-ZEiLE-Techniker dermaßen viel Sorgfalt in das Überprüfen und Erneuern von Kontakten und Verbindungen? Könnte die gleiche Wirkung nicht innerhalb von drei Sekunden mit einem Spritzer Kontaktspray erzielt werden? Stimmt! Aber nach wenigen Wochen hören Sie wieder jenes Knacken und Rauschen, das der Grund für Ihren Reparatur-Auftrag war. Und irgendwann müssen Sie – mit weitaus größerem Arbeitsaufwand – jenen Sprayfilm entfernen lassen, der nach und nach die wertvollen Bauteile in Ihrem Hifi-Klassiker angreift.

Bei einer HiFi-ZEILE-Revision haben Sie die Sicherheit, dass wir:
  • jeden oxydierten Schalter und Regler entnehmen
  • das jeweilige Element öffnen
  • jede Feder und jede Kontaktzunge entnehmen
  • jedes Einzelteil in Spezial-Lösung reinigen, bis es frei von Oxydation ist
  • es anschließend – zum Schutz vor neuer Oxydation – versiegeln
  • jedes einzelne Bauteil wieder zusammensetzen
  • jedes entnommene Bauteil wieder am ursprünglichen Platz einsetzen
... und für Sie besonders erfreulich: Bei einer Revision durch die HiFi-ZEILE erhalten Sie anschließend nicht die übliche Zwölfmonats-Gewährleistung. Wir erweitern unsere Gewährleistung für sämtliche Teile (Verschleißteile wie Motoren, Riemen, Regler und Laser sind hiervon ausgenommen) und für die von uns geleistete Arbeit auf 24 Monate. Und diese Gewährleistung gilt für Ihr gesamtes Gerät.

Modifikation (oft "Tuning" genannt)
Auto-Mechaniker nennen es "Tuning", wenn sie breitere Reifen montieren oder die Karosse tiefer legen. Wir HiFiZEiLE-Techniker nennen die entsprechende Überarbeitung eines Gerätes eine "Modifikation".

Wodurch zeichnet sich die HiFi-ZEiLE-Modifikation aus?
Wir HiFi-ZEiLE-Techniker unterziehen jedes Gerät erst einmal einer gründlichen Eingangskontrolle. Dabei achten wir besonders auf den Zustand von Schaltern, Reglern, Lötstellen und Laser-Einheiten. Denn die Modifikation lohnt sich nur bei einem Gerät, das vollkommen funktionstüchtig ist. Sollten wir also einen Defekt an Ihrem Gerät entdecken, werden wir Sie umgehend informieren. Eine Modifikation zahlt sich aus für jeden Hifi-Freund, der seinen Geräte-Klassiker noch lange Zeit nutzen und vielleicht sogar ein verbessertes Klangbild genießen möchte. Durch langjährigen Betrieb ermüden die Bauteile - bis hin zu ihrem endgültigen Ausfall. Dieses gilt besonders für die - als "Elkos" bekannten - Kondensatoren, deren Elektrolyt-Flüssigkeit im Laufe der Jahre verdunstet. Und das Gallium-Arsenid im Laser eines CD-Players verbraucht sich nach ungefähr 10.000 Arbeitsstunden.

Bei der Modifikation Ihres HiFi-Klassikers ersetzen wir die alten Bauteile selbstverständlich gegen neue. Wo es technisch sinnvoll erscheint, verwenden wir dafür Elemente, die den ursprünglich verwendeten überlegen sind. Denn wir können heute qualitativ hochwertige Bauteile nutzen, die der Hersteller Ihres Hifi-Klassikers oft nicht kannte – z.B. neuartige Elektrolyt-Kondensatoren (Panasonic FC) oder Operations-Verstärker (Burr-Brown), Emitter-Widerstände und andere Bauteile. Auf Wunsch können wir weiter gehende Verbesserungen vornehmen: Netzkabel, Audio-Buchsen, Lautsprecher-Terminals, Innen-Verkabelungen.

Wir von der HiFi-ZEILE haben seit 1982 die besten Erfahrungen sammeln können mit den Hifi-Klassiker-Marken ACCUPHASE, REVOX, harman/kardon, Luxman und McIntosh. Wir modifizieren auf Wunsch auch gerne CD-Player, Tuner, Verstärker und andere Geräte von allen übrigen HiFi-Herstellern.

HiFi-Tuning
Wenn wir HiFi-ZEiLE-Techniker von "Tuning" sprechen, meinen wir damit eine gravierende Klang-Beeinflussung Ihres CD-Players, Tuners oder Verstärkers. Derartige Maßnahmen sind bei den meisten Musik-Liebhabern verpönt. Einige Besitzer von hochwertigen HiFi-Klassikern wünschen ausdrücklich ein Klang-Tuning und versprechen sich davon eine Aufwertung Ihres Geräts. Die Tuning-Möglichkeiten reichen von Kabeln und Lautsprecher-Spikes der unterschiedlichsten Preisklassen bis hin zur C-37-Beschichtung von Bauteilen.

Die Bewertung des akustischen Wertzuwachses nach einem Klang-Tuning überlassen wir dem subjektiven Empfinden des Hörers und beteiligen uns nicht an Diskussionen über den Sinn von Tuning-Maßnahmen. Wir sind keine Highend-Gurus - sondern einfach nur Hifi-Techniker, die ihren Beruf lieben.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Für die eventuell von Ihnen gewünschten Klangtuning-Experimente übernehmen wir keine Garantie. Unsere Gewährleistung gilt aber nach wie vor in vollem Umfang für sämtliche Reparaturen, Revisionen und Modifikationen, die ausgeführt wurden von den Technikern der HiFi-ZEILE.

Ihr Spezialist für Audio-Klassiker von gestern und morgen

Pierre Wittig
- Audio-Klassik Techniker -

   HiFi-ZEILE · Hinterm Berg 16 · 27726 Worpswede (bei Bremen) · Telefon +49 (0)4792 - 9879444