Ratgeber aus unserer Werkstatt, Tipps und Tricks

Kontaktsprays und ihre Folgen  |  Transport-Sicherheit für HiFi-Klassiker  |  Kommt DAB oder bleibt UKW?

Was ist eigentlich eine Reparatur?  |  Hörtest: Accuphase revidiert / unrevidiert

Revox B251 Netzspannung 220V auf 240V  |  Revox B250 Netzspannung 220V auf 240V

HiFi-Klassiker defekt! Was nun?  |  Klangliche Unterschiede - Wir hören und zweifeln




HiFi-Klassiker defekt! Was nun?

Wie alles Technische einem Verschleiß unterliegt, so verliert auch ein Audio-Gerät nach Jahrzehnten der Nutzung nach und nach seine ursprünglichen Fähigkeiten. Was ist zu tun?

1. Reparatur
Hier wird nur das repariert was defekt ist. Aus Erfahrung wird nach relativ kurzer Zeit an anderer Stelle die nächste Reparatur fällig. Und so weiter und so fort.

2. Ein gleiches Gerät suchen und kaufen
Los geht's! Fachzeitungen sowie Internet bieten eine Fülle von Angeboten. Beschreibung klingt gut - alles OK - kann ich also kaufen und habe wieder für Jahrzehnte Freude... Denkt man!

Die Praxis sieht oft anders aus. Das vermeintliche "Schätzchen" entwickelt sich zum Alptraum, nach kurzer Zeit zeigen sich auch hier diverse Fehler. Kennt man doch schon irgendwie von seinem "alten" Gerät. Wurden die Fehler vom Verkäufer verschwiegen, oder wusste er es selbst nicht besser? Wie dem auch sei, sowohl bei Fall 1 als auch bei 2 steht man wieder vor der Frage: Was nun?

Neugerät oder Generalüberholung?
Die Entwicklung ist natürlich vorangegangen. Die Technik bleibt nicht stehen. Aber: so gut wie alle traditionellen Hersteller lassen heute ihre Elektronik in China produzieren. Das Etikett auf der Rückwand verrät es Ihnen: Made in China.
Und alles ist billiger geworden. Frei nach dem Slogan: Geiz ist geil. Es zählt nicht mehr was ich gekauft habe, oder welche nützlichen Innovationen sich wirklich in dem neuen Gerät befinden. Es zählt auch nicht, ob es überhaupt noch einen Service nach der Garantiezeit gibt.

Es geht nur noch darum: Was habe ich gespart?
Vergessen wird aber leider, dass Geiz der natürliche Feind der Qualität ist. Wer nichts zahlen will, kriegt auch nichts. Oder glauben Sie Hersteller und Handel lebten vom Verschenken?
So machen sich viele Kunden selbst zu Geprellten.

Sie haben sich damals bei dem Kauf Ihres HiFi-Gerätes viel Zeit genommen um eine optimale Auswahl zu treffen. Etliche Hörsitzungen im HiFi-Geschäft gingen voraus, bis man die ideale Kombi aus Boxen und Verstärker (Receiver) endlich hatte. Mit Jahren guter Musik ohne Störungen wurden Sie belohnt. Die Mühe hatte sich, im wahrsten Sinne, sogar ausgezahlt.

Genau das sollten Sie jetzt wieder tun: HiFi-Fachgeschäfte besuchen und am besten mit Ihren Lautsprechern in gewohnter Umgebung hören und vergleichen. Was sie natürlich nicht erfahren, ist, wie lange Sie diesmal Freude haben werden.

Es gibt aber eine Alternative
Wir überholen Ihr Gerät von Grund auf. Wir führen eine Generalüberholung durch oder eine Revision, wie unsere Schweizer Kunden sagen.

Wir ersetzen alle Verschleißteile, überholen Schalter und Regler, kontrollieren alle Lötstellen und löten entsprechend nach. Wer mag, dem bauen wir auch noch bessere Bauteile (höherwertige ELKOS, bessere OP-Amps und schnellere Dioden) ein, was sich positiv auf den Klang auswirkt. Bitte beachten Sie dabei: Wir ändern bewußt NICHT die Schaltung des Gerätes! Der Erhalt der Originalität ist unser oberstes Gebot. Wir bringen gute Schaltungen wieder auf den Funktionsstand, den sie als Neugerät besaßen.

Zu Ihrer Sicherheit wird die Qualität unsere Arbeiten durch eine Gewährleistung von bis zu drei Jahren von uns untermauert, also mehr, als Sie bei dem Kauf der meisten Neugeräte zu erwarten hätten. Nach solch einer "Kur" steht einem jahrelangen Musikgenuß mit Ihrem geliebten Gerät nichts mehr im Weg!

Also: Lassen Sie das Gesagte in Ruhe nachwirken und entscheiden Sie dann.
Wir haben jederzeit ein offenes Ohr für Ihre Wünsche.

Ihr Spezialist für Audio-Klassiker von gestern und morgen,

Pierre Wittig
- Audio-Klassik Techniker -
   HiFi-ZEILE · Hinterm Berg 16 · 27726 Worpswede (bei Bremen) · Telefon +49 (0)4792 - 9879444